• 27.Mai

    Anlagenvertreter (Koppelobmann) gesucht

    Wir suchen für sofort einen

    Anlagenvertreter (Koppelobmann)

    für die Anlage II und IX

    Der Anlagenvertreter ist Repräsentant seiner Anlage

    Er ist Bindeglied zwischen dem Vorstand und den Gartenpächtern.
    Er kennt die Sorgen und Probleme seiner Anlage am besten, deshalb sucht er das Gespräch mit den Gartenpächtern.
    Er stellt sich bei den neuen Pächtern vor.
    Der Koppelobmann führt die Gespräche zusammen mit anderen Anlagenvertretern.
    Er organisiert Hilfe und Arbeiten in der Anlage und sorgt für die Einhaltung der Gartenordnung.

    Er ist ehrenamtlich tätig.

    Ein Ehrenamt kostet Zeit, kann für den Einzelnen aber auch persönlich eine Bereicherung darstellen. Eine ehrenamtliche Tätigkeit wird oft als „sinnvolle Freizeitgestaltung“, „Freude anderen zu helfen“, „Ausgleich zum Beruf“ und „die Gemeinschaft zu fördern“ empfunden.

    Ohne Ehrenämter könnten keine Kleingartenvereine existieren, da sie wie auch andere Vereine der Selbstverwaltung unterliegen. Nur durch diese unentgeltlichen Tätigkeiten können die Kleingartenvereine in ihrer jetzigen kostengünstigen Form bestehen und erhalten bleiben.

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bitte zu den Öffnungszeiten in unsere Geschäftsstelle und bringen Sie sich somit in unsere Gemeinschaft ein.

Mit freundlicher Unterstüzung unserer Sponsoren:
edv-und-mehr_firmenbanner_komplettlogo-crossmedia1Peter Glindemann